Wildstrubel - Wildhorn - 2x3000 plaisir

Diese zwei einfachen 3000er haben es in sich: technisch einfach, landschaftlich grossartig, schönste Hütten. Damit die Tagesetappen nicht zu lang werden, nehmen wir uns 4 Tage Zeit. Sie haben ja Ferien und sollen es geniessen können.

1. Tag: 15.45 Uhr Treffpunkt in Leukerbad bei der Busstation, Seilbahn Gemmi 2314, gemütlicher Zustieg zur Lämmernhütte SAC 2501, 2 Std.

2. Tag: Wildstrubel 3243, einfach, wunderschön, 3 Std. Abstieg zur Pleine Morte, 1 Std, über flachen Gletscher und am Schluss kurze Auf-/ Abstiege zur prächtigen Wildstrubelhütte 2791, 2 Std.

3. Tag: Heute heisst es Ausschlafen und wir wollen den Tag mit einem grossartigem Hüttenwechsel geniessen. Zuerst absteigend, dann flach die Alpages du Rawil zum Col des Eau Froides 2648, 3 Std. Von hier zur schön gelegenen Cabane des Audannes 2508, 1 Std. Wir geniessen den Tag.

4. Tag: Heute gehts wieder aufwärts. Gemütlich erreichen wir in 3 Std. den Gipfel des Wildhorns 3248. Wir steigen ab zur Wildhornhütte SAC 2303, 2 Std. Hier gönnen wir uns eine längere Mittagspause. Dann gehts über schöne Wanderwege nach Iffigenalp 1584. Von hier mit Taxi nach Lenk und weiter mit dem Zug heimwärts.

Anforderungen: technisch leicht, Kondition mittel
Daten:
Mo 12.07. - Do 15.07.21  Organisation / Anmeldung: Beat Burgener
Do  22.07. - So 25.07.21   Organisation / Anmeldung: Beat Burgener
Mo 02.08. - Do 05.08.21  Organisation / Anmeldung: Beat Burgener

Für Gruppen ab 3 Personen Datum nach Wunsch möglich. Preis pro Person CHF 990.-

Preis: bei 5-6  Teilnehmer pro Person nur CHF 750.- / bei 4 Teiln. CHF 850.-

Leistungen:
BF, Welcome-Hütten-Apéro, 3xHP, Tourentee,
Service-plus: auf Wunsch inkl. Steigeisen, Anseilgurt
Nicht inbegriffen: Transporte